Kursfahrt nach Reims

Vom 17. bis 21.02. sind die Französisch Kurse aus dem Jahrgang 9 und 10 auf Studienfahrt nach Frankreich in die Stadt Reims gefahren, welche in der Region Champagne liegt.

Dort haben sie in der Nähe des Stadtzentrums für 5 Tage in einer Jugendherberge gewohnt. Dadurch hatten die Schüler einen kurzen Weg zur Kathedrale      》Notre Dame 《, welche sie am ersten Tag nach der Ankunft bestiegen. In den weiteren Tagen besuchten sie das 》Centre d’interprétation Marne《, ein Museum, das über den 1. Weltkrieg informiert sowie den ehemaligen Verteidigungsstützpunkt 》Fort de la Pompelle《, der heute auch als Gedenkstätte dient. Auch 》Fossier《, eine der ältesten Keksfabriken Frankreichs, die die berühmten Biscuits Roses Gebäcke in der auffallenden rosa Farbe herstellen, haben die Schüler besucht und dort auch reichlich Vorräte für Zuhause eingekauft.

Am letzten Abend ließen einige Schüler mit den beiden Lehrkräften Frau Voigts und Herrn Erichsen die gelungene Studienfahrt mit einem Essen in einem typisch französischen Restaurant ausklingen. Am Freitag Mittag ging es für die Reisenden dann wieder auf den Weg nach Hause und nach einer langen Fahrt erreichten sie Visselhövede sicher gegen 23 Uhr.

Von: Wiebke Bruns, Caroline Göhmann &  Anika Dröge (10b)

AKTUELLES

Umwelttag 2022

AKTUELLES Auch in diesem Jahr sammelten unsere Klassen Müll im Visselhöveder Stadtgebiet. Hier finden Sie einen Zeitungsartikel aus der Kreiszeitung Visselhövede vom 25.03.2022 dazu: bitte anklicken!

Wir setzen ein Zeichen für Frieden!

AKTUELLES An den Schüler*innen der OBS Visselhövede geht der Krieg in der Ukraine nicht vorbei. Der Betroffenheit und der Sorge der Schüler*innen, sowie dem aktuellen Geschehen werden im Unterricht Raum gegeben. ...

AG Vissel forscht unterwegs in der ehemaligen Kaserne

AKTUELLES Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung online vom 24.01.2022 über einen Ausflug der AG Vissel forscht von Frau Korgel: bitte hier klicken!

„Was die Menschen trennt, ist gering, gemessen an dem, was sie einen könnte.“

AKTUELLES Mit diesen Worten von Halldor Laxness, einem isländischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger, wurde der 10. Jahrgang der Oberschule in die letzte große Pause des Halbjahres entlassen. Die AG „Schule ohne Rassismus ...

Schulwettbewerb Niedersachen Planspiel „Wer regiert besser?“

AKTUELLES Zukunft für alle – Landesentscheid am 15.12.2021 And the winner is…..                                 OBS Visselhövede!!!! Melissa, Laura, Silja, Rachel, Ida und Jonna aus dem Jahrgang 9 konnten den Landesentscheid Niedersachsen für ...

Kursfahrt nach Reims

By

Vom 17. bis 21.02. sind die Französisch Kurse aus dem Jahrgang 9 und 10 auf Studienfahrt nach Frankreich in die Stadt Reims gefahren, welche in der Region Champagne liegt.

Dort haben sie in der Nähe des Stadtzentrums für 5 Tage in einer Jugendherberge gewohnt. Dadurch hatten die Schüler einen kurzen Weg zur Kathedrale      》Notre Dame 《, welche sie am ersten Tag nach der Ankunft bestiegen. In den weiteren Tagen besuchten sie das 》Centre d’interprétation Marne《, ein Museum, das über den 1. Weltkrieg informiert sowie den ehemaligen Verteidigungsstützpunkt 》Fort de la Pompelle《, der heute auch als Gedenkstätte dient. Auch 》Fossier《, eine der ältesten Keksfabriken Frankreichs, die die berühmten Biscuits Roses Gebäcke in der auffallenden rosa Farbe herstellen, haben die Schüler besucht und dort auch reichlich Vorräte für Zuhause eingekauft.

Am letzten Abend ließen einige Schüler mit den beiden Lehrkräften Frau Voigts und Herrn Erichsen die gelungene Studienfahrt mit einem Essen in einem typisch französischen Restaurant ausklingen. Am Freitag Mittag ging es für die Reisenden dann wieder auf den Weg nach Hause und nach einer langen Fahrt erreichten sie Visselhövede sicher gegen 23 Uhr.

Von: Wiebke Bruns, Caroline Göhmann &  Anika Dröge (10b)