Wir setzen ein Zeichen für Frieden!

An den Schüler*innen der OBS Visselhövede geht der Krieg in der Ukraine nicht vorbei. Der Betroffenheit und der Sorge der Schüler*innen, sowie dem aktuellen Geschehen werden im Unterricht Raum gegeben. Große Teile der Welt rücken derzeit zusammen und solidarisieren sich in ihrem Handeln, positionieren sich und sprechen sich gegen den Krieg aus. So war es auch fast allen Schüler*innen und allen Lehrkräften der OBS Visselhövede wichtig, gemeinsam als Schulgemeinschaft ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Martin Pape und Katja Stolte konnten diesem Wunsch, mit Unterstützung der Schulleitung, kurzfristig nachkommen, indem sie die Aufstellung zu einem Friedenszeichen auf dem Schulgelände organisierten.Wir sprechen unseren Dank allen Schüler*innen und Lehrkräften aus, die am Friedenszeichen am vergangenen Freitag teilnahmen. Danke auch an das Organisationsteam, das das Vorhaben innerhalb weniger Tage umsetzen konnte.
Ronny Wieland

Schulleiter

AKTUELLES

Bundesfreiwilligendienst an der OBS Visselhövede

AKTUELLES Hier finden Sie Infos zum Bundesfreiwilligendienst an unserer Schule. Bewerbungen werden gerne entgegengenommen! (wird gerade überarbeitet!)

Ilja gewinnt den Vorlesewettbewerb an der Oberschule Visselhövede

AKTUELLES Visselhövede, Montag, 4.12.23 In der weihnachtlich geschmückten Aula in der Lönsstraße lauschten die Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs der Oberschule Visselhövede gespannt dreien ihrer Mitschüler. Ilja Loboda ...

Leckere Nikolausgrüße mit grandioser Beteiligung

AKTUELLES Die Buddy-AG hat mit dem Projekt „Leckere Nikolausgrüße“ wieder einmal ein Gemeinschaftsprojekt auf die Beine gestellt: So ganz nach dem Motto „Ich schicke dir leckere Nikolausgrüße“ konnten sich alle Personen ...

Nicht aufgegeben, um das Ziel zu erreichen

AKTUELLES Gymnasiales Angebot wird verlängert „Leicht war es dieses Mal nicht, den Erhalt des gymnasialen Angebotes zu erzielen, aber wir haben es geschafft“, freut sich Schulleiter Ronny Wieland über die Mitteilung, ...

Drei Viertel der Abschlüsse ermöglichen den Besuch einer gymnasialen Oberstufe

AKTUELLES Entlassungsfeier der Zehntklässler am 30. Juni In einer mehr als zweistündigen Entlassungsfeier wurden alle Schüler:innen des 10. Jahrganges sowie wenige Schüler:innen des 9. Jahrganges in der Pausenhalle Auf der Loge ...

Wir setzen ein Zeichen für Frieden!

By

An den Schüler*innen der OBS Visselhövede geht der Krieg in der Ukraine nicht vorbei. Der Betroffenheit und der Sorge der Schüler*innen, sowie dem aktuellen Geschehen werden im Unterricht Raum gegeben. Große Teile der Welt rücken derzeit zusammen und solidarisieren sich in ihrem Handeln, positionieren sich und sprechen sich gegen den Krieg aus. So war es auch fast allen Schüler*innen und allen Lehrkräften der OBS Visselhövede wichtig, gemeinsam als Schulgemeinschaft ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Martin Pape und Katja Stolte konnten diesem Wunsch, mit Unterstützung der Schulleitung, kurzfristig nachkommen, indem sie die Aufstellung zu einem Friedenszeichen auf dem Schulgelände organisierten.Wir sprechen unseren Dank allen Schüler*innen und Lehrkräften aus, die am Friedenszeichen am vergangenen Freitag teilnahmen. Danke auch an das Organisationsteam, das das Vorhaben innerhalb weniger Tage umsetzen konnte.
Ronny Wieland

Schulleiter